Bewusstsein und Gesundheit – Methode

Hier­bei han­delt es sich um die deut­sche Über­set­zung vom Zhi­neng Qigong. Zhi­neng Qigong ist eine genia­le Kom­bi­na­ti­on der Tra­di­tio­nel­len Chi­ne­si­schen Medi­zin, die im alten Chi­na ihre tau­send­jäh­ri­gen Wur­zeln hat, mit moder­ner Medi­zin und Natur­wis­sen­schaf­ten. Inzwi­schen wird Zhi­neng Qigong seit mehr als 30 Jah­ren über­all auf der Welt sehr erfolg­reich prak­ti­ziert.

BG‑M ist eine gro­ße Hil­fe bei zahl­rei­chen Erkran­kun­gen.

Wenn Kopf und Herz wie­der mit­ein­an­der spre­chen und zusam­men­ar­bei­ten, dann kann der gesam­te Orga­nis­mus opti­mal arbei­ten und die Selbst­hei­lungs­kräf­te voll wir­ken. Da es sich bei BG‑M um ein offe­nes Sys­tem han­delt, kön­nen auch alle unter­stüt­zen­den Kräf­te von außen genutzt wer­den.

BG‑M ist nicht nur für die kör­per­li­che Gesund­heit för­der­lich. Die gesam­te Per­sön­lich­keit kann sich wei­ter ent­wi­ckeln und die Men­schen wer­den authen­ti­scher.

Das Ziel ist ein gro­ßes lie­be­vol­les Für­ein­an­der – Mit­ein­an­der auf allen Ebe­nen.

Kommentare sind geschlossen.